Baumaßnahme in Kalf- und Neustraße ab 14. Februar

Nach den provisorischen Maßnahmen, die im Zuge der Flutkatastrophe 2021 umgesetzt wurden, beginnt nun die nächste Phase der Straßeninstandsetzung in der Kalf- und Neustraße. Ab dem 14. Februar wird die Firma Lube & Krings mit dem Austausch des temporären Bankettmaterials durch eine dauerhafte Lösung beginnen.

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Die Arbeiten sind auf eine Dauer von etwa einer Woche angesetzt.
  • Zu jeder Zeit wird eine der Straßen zugänglich sein, während die andere für den Verkehr gesperrt wird.
  • Der Zugang zu den Wohnhäusern bleibt während der gesamten Bauphase erhalten.
  • Das Parken entlang der betroffenen Straßen ist während der Bauarbeiten leider nicht möglich.

Wir sind bestrebt, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Ihr Verständnis für die notwendigen Arbeiten.

(Bild: Gemeinde Roetgen)

KONTAKT

Gemeindeverwaltung Roetgen

Hauptstraße 55
52159 Roetgen

Telefon: 02471 18-0
Telefax: 02471 18-89

ÖFFNUNGSZEITEN

Allgemeine Öffnungszeiten (Zentrale):
Montag-Freitag, 8 bis 12 Uhr und
Dienstag, 8 bis 12 Uhr, 14 bis 15:30 Uhr
Donnerstag, 8 bis 12 Uhr, 14 bis 17:30 Uhr


Erledigungen in den Fachämtern sind nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

© 2017 Gemeinde Roetgen | Hauptstraße 55 | 52159 Roetgen | Telefon: 02471 18-0 | Impressum & Datenschutz