Vorläufiges Jahresergebnis 2017

Das vorläufige Jahresergebnis für das Haushaltsjahr 2017 weist einen Fehlbetrag i. H. v. 228.105,64 € aus und fällt damit rund 1 Mio. € besser aus als geplant.

Im Vorjahr hatte die Auflösung von Pensionsrückstellungen zu einem unerwartet guten Ergebnis geführt, bei dem der Haushaltsausgleich nahezu erreicht werden konnte. Das Jahresergebnis 2017 weist indes keine besonderen Einmaleffekte auf.

Zugleich hat sich die Liquidität von 92.468,37 € im Jahresabschluss 2016 auf 1.297.227,85 € deutlich verbessert.

Die Allgemeine Rücklage liegt bei 44.626.663,78 €. Über eine Ausgleichsrücklage verfügt die Gemeinde Roetgen nicht.

Die Verbindlichkeiten aus Krediten für Investitionen (Bankdarlehen) beliefen sich auf 5.864.220,38 €. Zudem gab es einen Liquiditätskredit beim gemeindeeigenen Abwasserwerk i. H. v. 4.500.000,00 €.

Es ist somit festzustellen, dass sich die Konsolidierung des Gemeindehaushaltes weiterhin positiv entwickelt.

Nachfolgende Dokumente stehen für Details zur Verfügung:

Das endgültige Jahresergebnis liegt vor, sobald der Entwurf des Jahresabschlusses durch die Gemeindeprüfungsanstalt geprüft und durch den Rechnungsprüfungsausschuss festgestellt wurde.

KONTAKT

Gemeindeverwaltung Roetgen

Hauptstraße 55
52159 Roetgen

Telefon: 02471 18-0
Telefax: 02471 18-89

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag, Mittwoch und Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 15:30 Uhr

Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 17:30 Uhr

© 2017 Gemeinde Roetgen | Hauptstraße 55 | 52159 Roetgen | Telefon: 02471 18-0 | Impressum & Datenschutz