Projekte

Aktuelle Projekte

An vielen Stellen sind in Roetgen derzeit Projekte in der Planung und in der Umsetzung: Die Breitbandanbindung soll verbessert werden, Strategien für die Entwicklung der Gemeinde werden entwickelt, der Gemeindehaushalt soll konsolidiert werden und die weitere städtebauliche Ortsgestaltung wird geplant. Über eine Auswahl aktueller Projekte können Sie sich hier informieren.

Breitbandausbau

Mit der neuen Richtlinie des Bundes vom 22.10.2015 zur "Förderung und Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland", hat die Gemeinde nun eine gesetzliche Legitimation den Breitbandausbau wieder unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben weiter voranzutreiben. Zur Verbesserung der Breitbandanbindung in Roetgen, wurde daher am 23.02.2017 ein entsprechender Förderantrag eingereicht.
Durch die Zustimmung des Gemeinderates zum Abschluss der Kooperationsvereinbarung mit der Deutschen Glasfaser, könnte die Gemeinde Roetgen schon bald mit FTTH (Fibre To The Home) ausgebaut werden. Voraussetzung dafür ist eine Vorvertragsquote von 40 % je Ausbaugebiet. Zum Stand der Nachfragebündelung und über die Informationsveranstaltungen informiert die Deutsche Glasfaser auch online:

Ortsteil Roetgen: https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/roetgen/

Ortsteile Rott und Mulartshütte: https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/rott-mulartshuette/

Ansprechpartner: Herr Timothy Frings

Strategische Zielplanung

Für die langfristige strategische Zielplanung wurde die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) durch die Gemeinde Roetgen beauftragt, diese dabei zu unterstützen. Der 1. Entwurf für eine mögliche strategische Zielplanung wurde bereits erstellt und wird nun in den verschiedenen politischen Gremien beraten. Die noch zu beschließenden Strategien, werden für die späteren Haushaltsplanungen richtungsweisend sein. Die strategische Zielplanung und die Haushaltskonsolidierung sind eng miteinander verknüpft.
Ansprechpartner: Herr Timothy Frings

Haushaltskonsolidierung

Für die Haushaltskonsolidierung wurde die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) durch die Gemeinde Roetgen beauftragt, diese dabei zu unterstützen. Nach Beschluss der strategischen Zielplanung, wird die Vereinbarkeit der dort festgelegten Ziele erneut mit der wirtschaftlichen Situation der Gemeinde Roetgen abgeglichen. Die Haushaltskonsolidierung und die strategische Zielplanung sind eng miteinander verknüpft.
Ansprechpartner: Herr Timothy Frings

Städtebauliche Ortsgestaltung

Der Lehrstuhl und das Institut für Städtebau und Landesplanung der RWTH Aachen wurden mit der Erstellung eines Gestaltgutachtens beauftragt. Untersucht werden die bestehende städtebauliche Situation sowie die baulichen Veränderungen und Weiterentwicklung der letzten Jahrzehnte im Gemeindegebiet Roetgen. Die Ergebnisse sollen in die zukünftigen städtebaulichen Entscheidungen der Gemeinde Roetgen einfließen und berücksichtigt werden.
Ansprechpartner/in: Frau Sabine Frings und Herr Dirk Meyer

Familienfreundlicher Arbeitgeber

Die Gemeinde Roetgen strebt das Qualitätssiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber" an.
Ansprechpartnerin: Frau Annika Thelen

© 2017 Gemeinde Roetgen | Hauptstraße 55 | 52159 Roetgen | Telefon: 02471 18-0 | Impressum & Datenschutz