Nachbarn helfen in der Krise

Ein Zusammenschluss von Roetgener Bürger*innen möchte älteren, kranken oder in Quarantäne lebenden Menschen aus Mulartshütte, Rott und Roetgen in dieser außergewöhnlichen Zeit helfen.

Diese Bürgerinitiative führt für zur Risikogruppe gehörende Personen (ab 60 Jahre oder Vorerkrankungen) Einkäufe aus und übernimmt nach individueller Absprache weitere Hilfeleistungen. Vorbeugen ist besser als heilen.

Bestellungen oder andere Anliegen telefonisch aufgeben: dienstags und freitags von 10.00 – 13.00 Uhr unter 02408/ 59941-45

Bestellung elektronisch aufgeben: https://gdg-himmelsleiter.de/aktuelles/helfer-an-der-himmelsleiter/Formulare_Roetgen/ Formular ausfüllen und abschicken

Auslieferung: Die Auslieferung erfolgt mittwochs und samstags ab 11.00 Uhr

Bezahlung bei Auslieferung: Bitte halten Sie nur Geldscheine 10,-, 20,- oder 50,- € bereit. Das Wechselgeld befindet sich im Karton des Einkaufsgutes.

Zur Information: Die Aktion wird von der katholischen Kirche unterstützt, daher sind Telefon und E-Mail über die GdG Himmelsleiter geschaltet, sie landen mit Ihren Anliegen jedoch direkt bei den ehrenamtlichen Unterstützer*innen in Roetgen.

Für das Team der zahlreichen Helfer*innen Frauke u. Helmut Sontag, Ingrid Karst-Feilen Sundays@web.de

KONTAKT

Gemeindeverwaltung Roetgen

Hauptstraße 55
52159 Roetgen

Telefon: 02471 18-0
Telefax: 02471 18-89

ÖFFNUNGSZEITEN

Allgemeine offene Sprechstunden:
Montag, 10 bis 12 Uhr und
Donnerstag, 14 bis 17:30 Uhr.


Abweichend hiervon hat das Sozialamt folgende offene Sprechstundenzeiten:
Dienstag, 10 bis 12 Uhr und
Donnerstag, 15 bis 17:30 Uhr.


Außerhalb der offenen Sprechstunden nach vorheriger Terminvereinbarung.


Die Bauverwaltung bleibt weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache ansprechbar.

© 2017 Gemeinde Roetgen | Hauptstraße 55 | 52159 Roetgen | Telefon: 02471 18-0 | Impressum & Datenschutz