Absage der Film-Premieren

Leider müssen wir ihnen mitteilen, dass wir uns schweren Herzens entschieden haben, die geplanten Veranstaltungen am 22.3. und 29.3. in Roetgen und Rott abzusagen. Im Umgang mit dem Corona-Virus halten wir dies zum Schutz der Gäste und zur Verlangsamung der Verbreitung des Virus für notwendig.

im September 2019 feierten wir gemeinsam unter dem Motto „75 Jahre Freiheit – Roetgen erinnert“ die Befreiung Roetgens durch die Amerikaner als ersten deutschen Ort.

Die Filmwerkstatt-Eifel e.V. hat es sich in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Geschichtsverein Roetgen e.V., dem Heimat- und Eifelverein Rott e.V., sowie dem Kulturkreis der Gemeinde Roetgen e.V. zur Aufgabe gemacht, die Aktionen und Veranstaltungen zum Jahrestag mit großem Aufwand filmisch zu dokumentieren.

Mit dem entstandenen filmischen Zeitdokument bleiben die Worte, die Erinnerungen und die Erkenntnisse aus dem September 2019 und mit ihnen die Geschehnisse aus dem September 1944 für uns und die Nachwelt erhalten.

KONTAKT

Gemeindeverwaltung Roetgen

Hauptstraße 55
52159 Roetgen

Telefon: 02471 18-0
Telefax: 02471 18-89

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag
08:00 bis 10:00 Uhr
10.00 bis 12:00 Uhr offene Sprechstunde

Dienstag
08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 15:30 Uhr

Mittwoch
08:00 bis 12:00 Uhr

Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 15:00 Uhr
15:00 bis 17:30 Uhr offene Sprechstunde

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Außerhalb der offenen Sprechstunden nur nach Terminvereinbarung

© 2017 Gemeinde Roetgen | Hauptstraße 55 | 52159 Roetgen | Telefon: 02471 18-0 | Impressum & Datenschutz